Zum Inhalt springen
Briefwahl Foto: Monika Oetke

23. August 2021: Ab heute geht`s los: Wahllokal für die Kommunalwahl im Rathaus geöffnet!

In den letzten Tagen sind die Wahlbenachrichtigungen bei den Bürgern und Bürgerinnen in der Südheide im Briefkasten gelandet. Wer die gelbe Karte bis Mitte der Woche nicht erhalten hat, sollte sich im Rathaus melden.

Aber auch ohne Wahlbenachrichtigung kann ab Montag, dem 23. August, gewählt werden: Mit gültigem Personalausweis aus der Südheide einfach in`s Rathaus gehen, Antrag unterschreiben und die Wahlscheine gleich vor Ort ausfüllen! Und bei Fragen, wieviele Kreuze denn auf welchen Schein gehören, gibt`s gleich kompetente Beratung.

Natürlich kann die Briefwahl auch zu Hause stattfinden: einfach die Rückseite der Wahlbenachrichtigung ausfüllen (Beantragung von Briefwahlunterlagen) und ab in den Postkasten. Aber Achtung: die ausgefüllten Unterlagen müssen am Wahltag (Sonntag, dem 12. September) im Rathaus angekommen sein! Also Unterlagen rechtzeitig (am besten sofort) anfordern und sicherheitshalber spätenstens am Mittwoch, dem 08. September, in den Postkasten werfen (oder auch beim Rathaus abgeben, das geht auch noch später)
Oder ganz anders: Sehen wir uns am 12. im Wahllokal? Auf welche Weise auch immer: auf alle Fälle Wählen gehen!

Vorherige Meldung: Wahl-Magazin erschienen

Nächste Meldung: Wahlabendtreffen mit der SPD Faßberg-Müden

Alle Meldungen